Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

TANZE DIE BEGEGNUNG Contact Improvisation impliziert in Begegnung zu sein. In der Bewegtheit, dem Hiersein, der physischen und sinnlichen Aufmerksamkeit treten wir in einen Dialog mit dem Boden, mit singulären und pluralen Körpern, Wahrnehmungen, Empfindungen, Imagination. Unser gemeinsamer Tanz im Raum verändert sich kontinuierlich, indem wir uns in jedem Augenblick neu begegnen.

Welche Tänze werden entstehen? Welche Formen manifestieren sich? Welche Gestalt werden die materiellen und immateriellen Dialoge unserem Tanz geben? Der Workshop ist für alle Erfahrungsstufen offen.

Dauer pro Tag: 5h
 (+1h Pause)

DANIELA SCHWARTZ und ECKHARD MÜLLER Seit wir uns im Jahr 2000 begegnet sind, arbeiten wir zusammen und genießen die gegenseitige Inspiration und positive Reibung, die uns hilft, unseren Unterricht weiter zu entwickeln. Der Traum, unsere Lebenserfahrungen und Tanzpraxis zu teilen, bestimmt unseren Lebensstil. Wir bereisen dabei Europa und Südamerika.

Durch die Zusammenarbeit beeinflussen sich unsere Interessen kontinuierlich gegenseitig, wodurch vielfältige und überraschende Wege entstehen. Wir teilen die Leidenschaft, uns mit dem Unbekannten zu befassen, lieben die Spontaneität des Augenblicks und die Wachheit für die Intelligenz unseres Körpers. Unser Co-Teaching wird ständig dadurch bereichert, dass wir auch alleine unterrichten oder mit anderen Kollegen. Wir sind beide Teil des Organisationsteams des contactfestivals freiburg

Datum/Uhrzeit

21. + 22. März 2020
jeweils von 11 bis 17 Uhr

Veranstaltungspreis

100 € für beide Tage | 60 € ein Tag

Anmeldemöglichkeiten

claudia.gutapfel(at)plattform-3.com