Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der 7. Saarbrücker MUT-Ausbruch – MUT zum Wesentlichen
“Wer wenig besitzt, wird umso weniger besessen“, sagte Friedrich Nietzsche

Weniger Konsum, Besitz und soziale Medien, dafür mehr Zeit für das Wesentliche.
Es geht um die Frage: Womit will ich mein Leben füllen und was ist mir wirklich, wirklich wichtig?

Beim Erlebnisabend rund um den MUT zum Wesentlichen erlebst du, mit welchen einfachen Schritten du dich hin zum “Wesentlichen” führen kannst. Komm und probiere es aus!

Was wäre, wenn…
wir MUTig wären und loslassen?
Eigentlich wissen wir, dass wir viele Dinge, Gedanken oder Beziehungen loslassen könnten, wenn da nicht innere Stimmen wären…

„Ich habe schon so viel investiert, das kann ich jetzt nicht einfach wegwerfen.“
„Ich muss nur noch ein bisschen durchhalten, dann wird es sicher besser.“
„Wenn ich das verliere, was bleibt mir dann noch?“

Wir gönnen uns einen Abend MUT, denn Mut und Angst haben etwas Gemeinsames: Sie sind ansteckend.
“Wir brauchen neue Lösungen, andere Denkansätze und neue Geschäftsmodelle. Und dafür brauchen wir Freiheit im Kopf…
um uns auszuprobieren, kreativ zu sein und Ideen zu entwickeln.”
Die MUT-Ausbruch Macherinnen: Anita, Dorothee und Anke

Wir haben eine MUTige Impulsgeberin eingeladen:
Christine Pehl aus Augsburg. Als Coach & Unternehmerin hat Christine einen pragmatischen Weg hin zum Wesentlichen entwickelt. Sie empfiehlt drei Schritte, die für jeden umsetzbar sind.

Abendkasse: 35€ – bitte Anmeldung per mail an post(at)3raum.haus
Jede/r TeilnehmerIn erhält ein druckfrisches maaS Magazin