#auszeitadvent: Türchen Nr. 1

Herzlich willkommen beim #auszeitadvent! Hier gibt es im Dezember täglich eine kleine Auszeit zu entdecken. Und damit ihr möglichst viele spannende Inhalte hinter jedem Türchen findet, habe ich mir ein wenig Hilfe geholt. Deswegen gibt es beim #auszeitadvent viele tolle und spannende Kalenderbefüllungen von vielen tollen Menschen für euch. Von lustigen Keksrezepten über kleine Rituale bis hin zu gesprochenen Meditationen ist alles dabei! Ihr dürft euch also auf einen entspannten und bunten Dezember beim Auszeitkalender freuen. <3

Mandala zum Ausmalen

Genau genommen handelt es sich hierbei um ein Yantra. Yantras werden im Hinduismus zur Mediation verwendet, sie sollen Energie und Gebete speichern. Dieses Yantra ist Sarasvati gewidmet, der Göttin der Schönen Künste, Bildung und des Wissens.

Also, ran an die Buntstifte und viel Spaß beim meditativen Ausmalen!

Sarah Helfen von Tattoorituals

Foto: Stella Costa

Gemalt und zur Verfügung gestellt hat das Yantra die wunderbare Sarah von Tattoorituals. Sarah ist nicht nur Tätowiererin mit eigenem Studio in Saarbrücken, sie ist auch Yogalehrerin und bietet ganz wundervolle Tarotreadings und Tattoorituale an. Falls ihr neugierig seid, wie so eine Tattoosession abläuft, könnt ihr das hier in meinem Blogbeitrag nachlesen. Danke für das tolle Yantra, liebe Sarah! <3

 

Disclaimer: Der Auszeit-Adventskalender ist ein Herzensprojekt und es erfolgte keinerlei finanzielle Aufwendung seitens der Türchenbefüller*innen an mich.