#auszeitadvent Türchen Nr. 12

Vollmond Ritual und DIY Vollmond Ritualbad

Zum heutigen Vollmond erreicht die Energie des Mondes ihren Höhepunkt und du darfst heute alles feiern, was du erreicht hast, liebevolle Dankbarkeit zelebrieren und gleichzeitig loslassen, was dir nicht mehr dient. So kannst du seelische Wunden heilen und dich gleichzeitig von alten Mustern befreien.

Am 12.12.19 ist der Vollmond im Zeichen Zwillinge. Das bedeutet viel Offenheit, Leichtigkeit und Flexibilität – aber auch die Gefahr, sich vor all zu verzetteln und in Terminstress zu geraten. Achte also auf deine kleinen Auszeiten und sorge für Entspannung und Erdung.

Jenny von I LOVE SPA hat passend dazu ihr persönliches Vollmond Ritual und ein DIY Vollmond Ritualbad auf ihrem Blog geteilt. Also hopp hopp, rüber zu ihrem Blog und wir feiern gemeinsam den heutigen Vollmond!

Jennifer Ospelt

jennifer ospelt

Foto: Grit Siwonia

Jenny teilt bei I LOVE SPA seit 2012 sorgfältig kuratierte Tipps und Erfahrungsberichte rund ums körperliche und geistige Wohlbefinden. Sie testet Spas und Behandlungen, zeigt uns tolle DIY-Auszeiten für Zuhause, berichtet über ihre spirituelle Praxis und seit diesem Jahr kommen Berliner*innen auch in den Genuss ihres Sound Baths.

Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, wie happy ich war, als Jenny im November 2018 bei mir zur Theta- und Reikisession kam und einen ganz wunderbaren Bericht darüber geschrieben hat. Außerdem gibt es eine gemeinsame Podcastfolge von Jenny und mir, wie wir über unsere eigene Auffassung von Spiritualität quatschen. Natürlich darf ein Beitrag über den Auszeitkalender in einem Spa-Blog auch nicht fehlen. 😉

Danke, dass du uns frisch gebadet durch den Vollmond bringst! <3

Disclaimer: Der Auszeit-Adventskalender ist ein Herzensprojekt und es erfolgte keinerlei finanzielle Aufwendung seitens der Türchenbefüller*innen an mich.